Hier kocht der Chef persönlich.

Wundern Sie sich nicht, wenn Gerhard Murtinger kurz nach Ihrer Bestellung das Haus verlässt. Er geht dann aufs Feld, Gemüse holen und zum Bach, Fische fangen... Gut, das war geschwindelt. Aber glauben Sie uns, es schmeckt, als wäre es so. Frische und gesunde Zutaten sind in Murtingers Landgasthof eine Ehrensache. Bio, logisch! Das Ergebnis wird Sie überzeugen. Oder wie schon Gault Millau meinte: "Ein Gasthof ganz nach unserem Geschmack!" Da wollen wir nicht widersprechen.

Wir gehen mit der Zeit – mit der Jahreszeit.

Die beste Menükarte stellt Mutter Natur selbst zusammen. So gibt es zu jeder Zeit des Jahres die perfekten Zutaten für frische saisonale Gerichte. Und die sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Vom frischen Spargel über die besten Eierschwammerlgerichte, Kürbis in allen Variationen bis hin zum Wildbret. Bei uns verpassen Sie nichts davon. Der Küchenchef empfiehlt: genießen!

 

Die süße Verführung.

Was die bedeutenste österreichisch-böhmische Erfindung aller Zeiten betrifft, sind wir uns nicht ganz sicher: Ist es die Schiffsschraube oder sind es doch die Marillenknödel? Nun, Schiffe kommen bei Murtingers Landgasthof eher selten vorbei. Unsere frischen hausgemachten Kuchen, Torten und Knödel gibt es jedoch fast immer. Und eines ist klar: Gäbe es die verführerisch fruchtigen Marillenknödel nicht, wären viele unserer Gäste trotz Schiffsschraube völlig antriebslos.

Die perfekte Begleitung.

Besser zu viel Durst als zu wenig Hunger. Zu unseren Schmankerln servieren wir Ihnen die besten flüssigen Begleiter, die wir finden konnten: Erstklassige Weine aus Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland sowie frisches Fassbier von Wieselburger, Budweiser. Kennen Sie schon das rote Zwickl? Wenn nicht, wird es aber Zeit.